Kontakt

nutzen Sie unser Kontaktmail

klimatechnik@ms-toshiba.at

ESTIA 5 (2018) LUFT/WASSER WÄRMEPUMPEN

ESTIA 5 (2018) HI-POWER WÄRMEPUMPEN

ESTIA MONOBLOC LUFT/WASSER WÄRMEPUMPEN

MIT LUFT HEIZEN

ESTIA TOSHIBA - LUFT/WASSER WÄRMEPUMPEN

 

Die ESTIA Luft-Wasser Wärmepumpe wirkt exzellent und eignet sich zum kostengünstigen Heizbetrieb,

zur Warmwasserbereitung sowie zum Kühlen Ihres Zuhauses.

Sie verwendet Außenluft als Energiequelle und ist somit sehr umweltfreundlich.

 

 

MESSBEDINGUNGEN FÜR ESTIA LUFT-WASSER WÄRMEPUMPEN
 

Heizen: Außentemperatur +7 °C Trockenkugeltemperatur, +6 °C Feuchtkugeltemperatur, +35 °C Vorlauftemperatur, ΔT = 5 K

Kühlen: Außentemperatur +35 °C Trockenkugeltemperatur, +18 °C Vorlauftemperatur, ΔT = 5 K

Kältemittelleitungen: 7,5 m Länge bzw. kein Höhenunterschied zwischen Innen- und Außengerät

Schalldruckpegel: gemessen in 1 m Abstand zum Außengerät nach „JIS“ Standard

JAZ = Jahresarbeitszahl Vorberechnung lt. VDI 4650, Teil 1:

Norm-Außentemperatur –12 °C, Heiz-Grenztemperatur +15 °C, Vorlauftemperatur +30 °C, ΔT = 10 K

SO FUNKTIONIERT’S

  1. Das im System zirkulierende Kältemittel überträgt und transportiert die Wärme.

  2. Im Verdampfer (Außengerät) ändert das flüssige Kältemittel den Aggregatzustand und speichert dabei die aufgenommene Energie.

  3. Der Kompressor bringt das Kältemittel auf ein hohes Druck- und Temperaturniveau.

  4. Das nun sehr heiße Kältemittel strömt zum Verflüssiger (Innengerät), einem Wärmetauscher, in dem die gewonnene Umweltwärme auf das Wasser übertragen wird.

  5. Das durch Abkühlung wieder flüssige Kältemittel kann nach Druck- und Temperaturabsenkung durch das Expansionsventil erneut Wärme aus der Umwelt aufnehmen und der Kreislauf beginnt von vorne.

MEHR POWER – HI POWER

HI POWER bietet einerseits breitere Temperatur-Einsatzgrenzen und somit volle Funktionalität bis –25 °C Außentemperatur und zudem eine erhöhte Vorlauftemperatur von bis zu

+60 °C.

Das HI POWER Modell arbeitet bei einer Außentemperatur von –15 °C noch bei voller Nennleistung und bis –25 °C ohne Einschränkungen – das bedeutet eine Leistungssteigerung von über 30 %. Eine höhere Vorlauftemperatur kommt größerem Heizbedarf zugute.
+60 °C
VORLAUFTEMPERATUR

BIS

–15 °C VOLLE NENNLEISTUNG

BIS
–25 °C
AUSSENTEMPERATUR

UMWELTFREUNDLICH, KOSTENGÜNSTIG UND EFFIZIENT –

DAS IST HEIZEN MIT WÄRME AUS DER LUFT.

ESTIA Luft- Wasser Wärmepumpen senken die CO2-Emissionen erheblich und tragen somit aktiv zum Klimaschutz bei.

Aufgrund der simplen Installation ist die Luftwärmepumpe die preiswerteste Variante unter den Wärmepumpen. Auch die Betriebskosten sind äußerst günstig, da die Luft als Hauptwärmequelle dient. Mit der Installation von Gebläsekonvektoren kann über das System auch hocheffizient gekühlt werden.
80%   ENERGIE AUS DER LUFT
20%   ELEKTRISCHE ENERGIE

Vorteile auf einen Blick:

Wirtschaftlichkeit an erster Stelle Wohlfühlen einfach gemacht
- Niedrige Investitions- und Installationskosten - Vollautomatischer Betrieb
- Geringe Betriebs- und Stromkosten - Intelligente Steuerung
  - Hohe Zuverlässigkeit
  - ESTIA Kühlfunktion